Beiträge

#teamalexandraevangphotographie

Hallo ihr Lieben,

nun möchte ich mich auch einmal persönlich bei euch vorstellen …

Doch bevor es losgeht, möchte ich euch noch etwas verkünden: Wir haben unser erstes gemeinsames Shop-Produkt fertiggestellt – STORY STICKER. Weitere Infos dazu findet ihr am Ende des Beitrags 😉

Mein Name ist Linda, ich gehöre zum 1997er Jahrgang und bin gelernte Mediengestalterin. Die Fotografie hat mich schon früh gepackt – Erst hobbymäßig, und nach meinem Personal Coaching bei Alex im Jahr 2015, dann auch nebenberuflich. Inspiriert hat mich damals mein eigenes Pony „Duke“ – so musste er hin und wieder für die ersten Testaufnahmen herhalten. Anfangs habe ich neben den “pferdigen” Motiven auch viele andere Dinge fotografiert: Menschen, Architektur, Hochzeiten, Natur … man probiert sich eben aus. Gelandet bin ich dann allerdings doch wieder bei den Pferden und den dazugehörigen Besitzern. Die Emotionen und Gefühle, die ich mit meinen Bildern einfangen kann, fesseln mich so unglaublich, dass ich mich 2018 fast ausschließlich auf die Pferdefotografie spezialisiert habe.

Fotografiert von Linda auf dem Intensivworkshop in Nieuwvliet

Alex habe ich nach unserem ersten Coaching immer mal wieder treffen dürfen. Nachdem ich fleißig Bewerbungen auf ihre Model Ausschreibungen geschrieben habe, hat es eines Tages geklappt und Duke und ich durften das erste Mal zusammen vor der Kamera stehen. Im Rahmen eines Personal Coachings bin ich dann kurzerhand mit Duke von Köln nach Düsseldorf gefahren gekommen – an diesen Tag erinnere ich mich immer noch gerne zurück!

Auch danach hat es über die Jahre immer mal wieder geklappt und Duke und ich durften bei Alex und ihren Coaching/Workshopkunden vor der Kamera stehen. 2017 ist mein weißer Schäferhund „Ace“ Teil meines Lebens geworden. So standen wir seit diesem Zeitpunkt meist zu Dritt vor der Kamera.

2016 - 2019 | Immer mal wieder durfte ich für Alex und ihre Kurse vor der Kamera stehen

Zwischendurch durfte ich Alex auch zu ihren Shootings und Coachings als Helfer und „Mädchen für Alles“ begleiten. So hatte ich die Möglichkeit Alex noch einmal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen und Einblicke in Ihre Arbeit zu bekommen.

All diese Erlebnisse haben mich geprägt und mich auf meinem beruflichen Werdegang begleitet.

Im September 2019 habe ich mich entschlossen an der Intensivwoche von Alex in Holland teilzunehmen. Weiterbildung hat einen hohen Stellenwert bei mir und dieses besondere Konzept habe ich vorher noch nie irgendwo anders gesehen. Und eines kann ich euch sagen .. eines war die Woche auf jeden Fall: INTENSIV! Ich habe neben den ganzen tollen und kreativen Gesprächen so viel für mich an Gedanken und Wissen mitnehmen können. Zur Intensivwoche werde ich euch aber auch noch einen ausführlicheren Blogeintrag schreiben. Zusammengefasst gesagt habe ich in Nieuwvliet noch einmal intensiv über meinen weiteren beruflichen Weg sprechen können und in den gemeinsamen Gesprächen wurde deutlich, dass auch Alex und Marko von der Idee eines weiteren Mitarbeiters angetan sind.

Unsere Gruppe der Intensivwoche in Holland

2 Monate später war es dann auch schon so weit, ich trat meinen ersten Arbeitstag in Düsseldorf an. Meine Aufgabengebiete sind relativ breit gefächert: von der grafischen Umsetzung verschiedener Projekte, der Pflege der Website und des Blogs, sowie den Social-Media-Kanälen, aber zum Beispiel auch das Anfertigen neuer Produktfotos für den eigenen Shop gehören mit dazu. Weiter sind auch eigene Fotoshootings und erste eigene Workshops und Coachings geplant, mehr dazu in Kürze.

Aber nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen .. wir haben heute unser erstes gemeinsames Produkt auf den Markt gebracht: STORY STICKER – PFERDELIEBE VOL.I.

Werte Deine eigene Story auf, kinderleicht umzusetzen und einfach immer ein Hingucker.

Hier findest Du unsere erste Kollektion. „PFERDELIEBE“ umfasst insgesamt 59 Sticker, die 12 Designs gibt es in verschiedenen Varianten, passend zu jeder Stimmung und Story.

Du kannst nicht genug bekommen? Weitere Sticker folgen ganz bald – wir freuen uns auf DEINE Storys und Umsetzungen und wünschen ganz viel Freude beim ausprobieren und umsetzen.

Das war es erst einmal von mir .. Ich freue mich auf jeden Fall sehr euch alle bald mal etwas besser kennenzulernen 🙂

Alles Liebe
Linda

 

Reitsportmesse Niederrhein 2017 und wir sind wieder mit unserem Stand dabei <3


Besucht uns gerne und genießt die Messe mit uns, ob zum Shoppen, gemütlichen Bummeln oder einfach um den vielen Ausstellern in den Showringen und Aktionsflächen zuzuschauen und mit uns zu quatschen.

Den Stand teilen wir uns mit tollen Frauen: Nina von PferdVertraut und Nicole von Nicole Heyduk Bodypainterin – gemeinsam haben wir 9m Standlänge gleich an der Aktionsfläche in der HanseHalle Kalkar am Stand F15. 🐴🐴🐴

Ihr könnt uns also nicht übersehen.
Geplant ist zusätzlich auch eine tolle Verlosung zu einem wohltätigen Zweck!

Wir verkaufen insgesamt 800 Lose zu je 1,- €. Gerne dürft Ihr den Lospreis freiwillig aufrunden, denn der komplette Erlös geht an ein Pferdeschutzprojekt in NRW!! Wir freuen uns also wahnsinnig über jede Unterstützung, die wir von Euch bekommen! Der Gewinn wird dann nach der Messe persönlich übergeben. Den Verein wollen wir aktuell noch nicht “beim Namen” nennen, denn es soll eine Überraschung sein! 🙂 Das wird dann aber selbstverständlich bei Übergabe auf unseren Seiten veröffentlicht und ihr könnt alles mitverfolgen.

Unter den Gewinnen sind unsere eigenen Produkte (Kalender, Turnbeutel, Postkarten, etc.) sowie weitere Preise von Nicole (Einhörner) und Nina (Trainingshefte und -Gutscheine, Seminar- und Kursplätze) und tolle Sachen unser Sponsoren wie Soulhorse, Naturalhorsesnacks, Equiteam, PilgrimArts, Leckerlifabrik sowie CaballoClasico.

Natürlich haben wir auch viele tolle Produkte für Euch dabei:

Unsere Kalender “PFERDELIEBE 2018“, welche ich Euch auf Wunsch gleich vor Ort signieren kann, #Marthassommer Turnbeutel  und unser neustes #Marthassommer Produkt – den Leckerchenbeutel :-). Dann noch 6 verschiedene Postkartenmotive, Kunstdrucke usw.



Zum Stöbern haben wir unsere Portfoliobücher, Videos und Leinwände am Stand und wir stehen Euch natürlich auch gerne zum Quatschen, Infos für Shootings, Coachings und Workshops zur Verfügung, sowie auch Wunsch für Fotos und Autogramme.

Nicole hat ihre zauberhaften Einhörner, Masken etc. mit dabei, Nina + Team gleich 3 Pferde: Devon, Cantori & Pö … sie wird auf den Aktionsflächen zu sehen sein und steht Euch natürlich auch für Fragen rund um ihre Angebote zur Verfügung.

Es wird also meeeeega cool !!!

Wir freuen uns auf Euch! <3

Alles Liebe, #TeamAlexandraEvangPhotographie

Marko, Dorthe & Alex

Messezeiten:
Freitag, 10. November 2017, 09.30 Uhr – 18.00 Uhr
Samstag, 11. November 2017, 09.30 Uhr – 18.00 Uhr
Sonntag, 12. November 2017, 09.30 Uhr – 18.00 Uhr

Blog-Überschrifneutschon verrückt. Einige meiner Bilder werden aktuell in der “national art gallery” in Bischkek, Kirgistan (Zentralasien) gezeigt.

Anbei einige Bilder dazu und eine kurze Erklärung, weil ich mittlerweile so viele Nachrichten bekommen habe warum ich überhaupt in Kirgistan bin:

“Bei unsere Recherche nach talentierten Fotografen sind wir auf Ihr Profil und ihre Werke aufmerksam geworden. Deshalb möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten an einem hochkarätigen Kunstevent teilzunehmen.”
Auf diese Email vom Lions Club (die ich überhaut schon mal unglaublich fand!) habe ich mich mit Bildern und Text zu meinen Arbeiten beworben. Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich fast ausgeratet bin als ich die Zusage bekommen habe.
Heute war die Ausstellungseröffnung, mit live Musik, wichtigen Menschen, vielen Besuchern, Fernsehen, Presse und und und.. Ich kann es fast immer noch nicht glauben. Hier stelle übringes nicht nur ich aus, sondern mit mir noch andere Deutsche und Kirgische Photographen was das ganze irre spannend macht. Die Ausstellung läuft ab heute 3 Wochen.
Ein riesen DANKESCHÖN auch hier noch einmal an die Lions, die so Projekte erst möglich machen.
kirgistan1evang

Regenshooting in Düsseldorf

Model: Anne-Katrin Gering

Haare & Make up: Anna Dillmann

mehr aus der Serie gibt es hier