04.05.2018  (Freitag) – Eintägiger Intensivworkshop mit Elsa und ihren Pferden. 

Elsa und Paso Peruano Farsante Oro del Sol


04.05.2018 – Zum inzwischen dritten Mal geht es ins Frankenland zu der lieben Elsa und ihren Drei Pferden: Bonfelicio, Farsante & Nico.

Hiermit möchte ich Euch dazu einladen einen tollen Tag mit uns zu verbringen. Elsa kommt aus Prichsenstadt und heißt uns bei sich und ihren Pferden herzlich willkommen! ❤ Mehr über Elsa findet ihr auf ihren Social Media Account’s Facebook und Instagram.

Die Location für den Theorieteil wird in bekannt gemütlicher Atmosphäre stattfinden. Das Schöne bei diesem Workshop ist, dass der Praxisteil (unsere Shootinglocation) gleich zu Fuss zu erreichen ist. So sparen wir uns die Fahrt mit dem Auto irgendwo hin und shooten auf Elsa’s Zauberwiese.


Elsa und Bonfelicio


INHALT

Dieser Workshop richtet sich an Leute, die ihre DSLR schon kennen und nicht mehr im Automatikmodus fotografieren. Ich möchte Euch nicht lange mit der Theorie aufhalten, sondern praxisnah mit Euch arbeiten.

Natürlich gehe ich auch meine Kameraeinstellungen noch einmal in Ruhe mit Euch durch, aber ihr solltet wissen wie man diese einstellt und schon relativ sicher im manuellen Modus unterwegs sein.

Wir werden im Fotografie Teil den Umgang mit einem Model/Kunden erlernen, den richtigen Bildausschnitt finden und jeder hat die Möglichkeit unter meiner Aufsicht selbst Anweisungen zu geben und zu fotografieren.

Fotografiert wird ausschließlich mit natürlichem Licht. Im Vordergrund steht dabei der Blick für den richtigen Moment und das Sehen eines Bildes.

Jeder meiner Workshops ist individuell gestaltet und sehr persönlich, denn ich richte mich da nach den Teilnehmern, dem Team vor unseren Kamera und arbeite mit einer Workshopgruppe von insgesamt maximal sieben Leuten.

 

THEORIETEIL Hier zeige ich Euch einige Vorher – / Nachher – Bilder von mir, damit ihr einen Eindruck bekommt was genau ich bearbeite und wo drauf ich genau achte. Zusätzlich wird es eine Bildbesprechung geben und ihr damit einen tollen Einblick in meine Denkweise bekommen.

Anschließend geht es zu meinen Workflow mit Photoshop. Begonnen wird mit dem RAW – Converter, anschließend geht es darum Farblooks zu kreieren um die Hautbearbeitung und Retusche.

Ihr solltet dafür die Grundlagen in PS können. Heißt schon mal mit Ebenen und Masken gearbeitet haben. Natürlich gehe ich auch darauf noch einmal kurz ein. Um gut mit zu kommen ist es aber sinnvoll, da schon wenigstens ein bisschen geübt zu sein.

WEITERE INFORMATIONEN Vor dem WS wird es eine Einladung in unsere eigene Facebookgruppe geben, in der wir uns schon einmal vor ab austauschen können – Fahrgemeinschaften gebildet werden und nachher gerne Ergebnisse gepostet werden können.

Wichtig ist eine Spiegelreflexkamera, geladene Akkus, Speicherkarten ein lichtstarkes Objektiv, idealerweise ab 85mm aufwärts um gut mit Pferd und Mensch arbeiten zu können. Ein Laptop ist nicht nötig, für ein Handout und Stifte ist gesorgt.

Bitte bringt auch dem Wetter entsprechende Kleidung mit! Wir arbeiten Outdoor, feste Schuhe und eine warme Jacke oder gg. auch Mückenspray sind also von Vorteil.


 

Elsa und ihre Pferde sind einfach großartig und so verliebt ineinander.


Mein Name ist Alexandra Evang, ich arbeite bereits seit 2005 als Fotografin und übe diesen Beruf mittlerweile auch hauptberuflich und natürlich mit sehr viel Freude aus. Mein Ziel ist es mein erlangtes Wissen an Euch zu vermitteln, einen schönen Tag zu schaffen und für viele AHA – Erlebnisse zu sorgen.

Mir ist eine gute Gruppendynamik wichtig und das jeder am Ende des Tages mit tollen neuen Bildern und einem Lächeln im Gesicht nach Hause fährt.


Kundenfeedback 

“Liebe Alex,
einen Platz in deinem Workshop ergattern zu können, hat mich sehr gefreut! Die wochenlange Vorfreude hat natürlich die Spannung und Aufregung ins unermessliche gesteigert. Man weis ja nicht, wem man da so begegnet, man „kennt“ sich ja nur von Facebook.
Umso mehr habe mich dann gefreut, als ich dich und die liebe Dorthe „in Echt“ kennen lernen durfte. Deine herzliche und warme Art hat mich sofort in den Bann gezogen. Die Leidenschaft für deine Arbeit hört und spürt man bei jedem Wort, so verging der ganze Tag wirklich wie im Flug. Die Geschichten über deinen Werdegang und deine Arbeit haben mich wirklich beeindruckt!
Der Workshop selbst war logisch und spannend aufgebaut. Jede Frage wurde beantwortet, jede Unsicherheit geklärt, vor allem im Thema Fotoshop haben sich die Aha-Erlebnisse direkt aneinander gereiht. Dein Künstlerischer Feinschliff deiner sowieso schon super tollen Fotos hat meine Finger zum Kribbeln gebracht, ich wollte sofort selbst los legen.
Im Fotografie-Teil wurde es nochmal richtig spannend. Mit deiner ruhigen und entspannten Art hast du mir eindrucksvoll gezeigt, wie man das Motiv (sowohl zweibeinig, als auch vierbeinig) am besten in Szene setzt, dass Sicherheit trotzdem immer vor geht und das die schönsten Ergebnisse gelingen, wenn alle sich rundum wohl fühlen.
Wie setze ich Kamera und Objektiv am besten ein, was kann ich alles aus meiner Kamera heraus holen, wie gehe ich mit guten und auch mit schlechten Licht- und Wetterverhältnissen um. Das alles konnte ich für mich mit nach Hause nehmen, zusammen mit deinem gut durchdachten Hand Out, dass auch im Nachhinein noch oft als Hilfestellung bei mir zum Einsatz kommt.
Vielen Dank für diesen tollen Tag, für die technische und auch kreative Weiterentwicklung, die du damit bei mir angestoßen hast und vielen Dank, dass ich dich und Dorthe kennen lernen durfte. Vielen Dank natürlich auch an Elsa, für die super Seminarräume und die traumhaften Modelle vor der Kamera!
Gerne würde ich wieder einen Workshop bei dir buchen!
Mit den aller herzlichsten Grüßen. Pia

14682026_1232039406868164_6213208060044645534_o

Workshop im Oktober 2016.


 

 

dsc_3536xwebElsa und ihr Haflinger Nico


Was müsst ihr mitbringen / Zusatzinformationen:

  • Wetterfeste Kleidung, gg. Mückenspray! Wir arbeiten Outdoor.
  • Kamera + Objektiv / e, wenn vorhanden möglichst lichtstark. Ich arbeite mit Pferden am liebsten mit einem 70-200mm f2,8 oder meinem 300mm f2.8
  • Ich empfehle für schöne Portraits ein Objektiv mit einer Brennweite von mind. 85mm
  • Speicherkarten, geladene Akkus.
  • Begleitpersonen + weitere Tiere *  sind nicht möglich, beim Treffen erwartet Euch meine Hund “Micky”. * bzw. diese bitte unbedingt nach Absprache.

    Vorläufiger Ablauf, wenn das Wetter wie geplant mitspielt:

    12.45 Uhr treffen,  Kennenlernen und Theorieteil.

    um ca. 16.45 // 17.00 Uhr geht es los mit Teil II: Elsa und ihre „Jungs“ modeln für uns.

    20.45 Uhr Abschlussgespräch dann ENDE

    Je nach Wetter kann sich der Ablauf ändern, da wir allerdings nur an einer Location sind ist das alles vollkommen unproblematisch.


    DAS BEKOMMT IHR 

    • einen tollen und lehrreichen Tag
    • ca. 8 Stunden Input in einer kleinen Gruppe
    • Zugang zu meiner  internen Workshopgruppe auf Facebook zum weiteren Austausch
    • ein Handout zum mitnehmen mit Platz für Notizen
    • Verpflegung und Getränke
    • mich als Trainerin und Micky als Assistenz ,)
    • ein absolut eingespieltes Team vor der Kamera

    Datum: 04.05.2018 (Freitag)

    Ort: 97357 Prichsenstadt 

    Teilnehmer: mind. 5 max. 7

    Dauer: 12:45 Uhr – 20.45 Uhr

    Preis: 298,00€ inkl. MwSt pro Person 


    Der Workshop ist voraussichtlich ausgebucht. Falls ihr Euch auf die Warteliste setzen lassen wollt, schreibt uns gerne eine Email dazu. Wenn ein Teilnehmer absagt, informieren wir Euch dann direkt über den freien Platz!

    info@alexandraevang.de – als BETREFF bitte angeben: Warteliste FORTGESCHRITTENEN WORKSHOP ELSA

    Bitte sendet direkt die Rechnungsadresse mit!

    Wir melden uns assap zurück!

    • Seid am besten schnell, die Plätze waren bisher immer sehr begehrt.

    Wir schicken Euch dann alle Infos (u.a. Rechnung), die ihr braucht zu, sobald das Geld auf meinem Konto ist seid ihr feste gebucht.

    Zusätzlich wird es einen kleinen Fragebogen von mir geben, damit ich auf jeden Teilnehmer beim Workshop individuell eingehen kann.

    Ich freue mich auf Euch!

    Einen Einblick in einen anderen Workshop gibt es HIER und YouTube auch ein Video dazu: LINK.


    dsc_2993xwebdsc_3155xweb


    WICHTIG! BITTE LESEN!

    Der Workshop findet auch bei schlechtem Wetter statt, eine Buchung ist verbindlich und der Betrag ist vor dem Workshop zu überweisen (erscheint ein Teilnehmer nicht zum Workshop so kann die Gebühr nicht erstattet werden).

    Fällt der Workshop wegen Ausfall von mir, des Modells, oder wegen Unterbelegung aus, werden bezahlte Beiträge voll zurückerstattet.

    Haftungsausschluss. Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigen Verhalten ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.

    Haftung von Teilnehmern für Geräte. Sofern Teilnehmern Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör von Alexandra Evang zur Verfügung gestellt werden haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten.

    Verwertungsrechte. Die von den Teilnehmern erstellten Fotos der Modelle dürfen für eigene (nicht kommerzielle) Zwecke genutzt werden. Bei Veröffentlichungen im Internet, oder anderen Druckmedien, muss erkennbar sein, dass das Foto auf einem Workshop der Fotografin Alexandra Evang gemacht wurde

    WETTER. Je nach Wetter kann sich der Zeitablauf von meinem Workshop noch kurzfristig ändern. Hier bekommt ihr sonst ca. eine Woche vorher, wenn wir das Wetter gut einschätzen könne noch einmal genau bescheid.


    Gruppenfoto Mai 2017

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.